Reiten & Ausreiten im Regen

Wer im Regen ausreiten will und kein sicheres Dach - wie das einer Reithalle - über dem Kopf hat, sollte einige Dinge beachten. Diese betrifft natürlich einerseits die vorsichtigere Reitweise, denn auch wenn es der Reiter nicht unter den im Steigbügel befindlichen Sohlen spürt: Der Regen kann auch für das Pferd den Boden rutschig machen und das gilt noch viel mehr, wenn das Pferd beschlagen ist. Pferde sind zwar nicht schnell genug um ein Aquaplaning zu befürchten, aber Eisen auf nassem Boden rutscht! Wer im Regen reiten geht, sollte zumindest gut dafür ausgerüstet sein.

Das Portal reiten.cn über Reiten, Reiten lernen, Ausreiten, Pferde und die richtige Ausrüstung zum Reiten befindet sich derzeit noch im Aufbau, daher sind unsere Inhalte auch noch nicht vollständig.